Systemanforderungen

design2treat wurde für Windows-Systeme entwickelt und getestet. Andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt. Besondere Hinweise zum (experimentellen) Einsatz unter Linux siehe unten.

Bitte beachten:
Sofern Sie design2treat bereits in einer Version 5.xx in Benutzung haben, ist vor der Nutzung von design2treat 6 ein Update des installierten Dongle-Treibers und eventuell ein Firmware-Update des USB-Dongle notwendig. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der design2treat-CD und im Menü Support.

Besondere Hardwarevoraussetzungen sind nicht gegeben. Wenn das Windows-Betriebssystem lauffähig ist, wird auch design2treat funktionieren. Da design2treat durch einen USB-Dongle kopiergeschützt ist, wird jedoch ein freier USB-Anschluss benötigt.

design2treat, Versionen 5.15 bis 6.0

Alle design2treat-Versionen von Version 5.15 bis zur aktuellen Version 6.0 (ab Januar 2017) sind auf allen Windows-Versionen mit USB-Unterstützung uneingeschränkt funktionsfähig. Dies sind derzeit Windows 95/98/2000/XP/Vista/7/8.1/10, sowohl in den 32-Bit-, als auch in 64-Bit-Varianten.

Bitte beachten:
Sofern Sie design2treat bereits in einer Version 5.xx in Benutzung haben, ist vor der Nutzung von design2treat 6 ein Update des installierten Dongle-Treibers und eventuell ein Firmware-Update des USB-Dongle notwendig. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der design2treat-CD und im Menü Support.

Windows NT wird aufgrund fehlender Standardtreiber für USB NICHT unterstützt.

Aktueller Dongle-Treiber

Die aktuellen Dongle-Treiber können beim Hersteller Safenet heruntergeladen werden:

https://sentinelcustomer.gemalto.com/sentineldownloads

Auf dieser Seite kann die Suche eingeschränkt werden über folgende Auswahlen:

User Category:
End User
Product:
HASP HL
Operating System:
Windows
Type:
All
Language:
All

Benötigt wird: Sentinel HASP/LDK Windows GUI Run-time Installer

Einsatz unter Linux

design2treat wurde für Windows entwickelt und bisher nicht unter Linux getestet. Der Dongle-Hersteller Safenet stellt Linux-Treiber zum Download bereit, sodass das design2treat-Dongle prinzipiell unter Linux einsetzbar ist. Um design2treat einsetzen zu können, müsste dieses in WINE installiert werden. Sofern das USB-Dongle in der WINE-Umgebung zur Verfügung steht, KÖNNTE design2treat funktionieren.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies von uns nicht getestet wurde!

Wir können deshalb keine Garantie für die Funktionsfähigkeit und keinen Support für den Einsatz von design2treat unter Linux anbieten.